Sarg Drei

sarg3

Die Himmelfahrt

Wo kann Gott nur sein, wenn er nicht auf der Erde ist? Jesus ist gar von den Toten auferstanden, um ganz oben zur Rechten Gottes zu sitzen, und Mohammed reiste mit seinem wundersamen Reittier Buraq in den Himmel. Islamische Theologen streiten sich, ob die nächtliche Reise im wachen Zustand und real oder im Schlaf nur im Geiste stattgefunden hat. Inzwischen wissen wir durch die Wissenschaft, wie unendlich groß der Himmel über der Erde ist. Entfernungen von 13,8 Jahrmilliarden Lichtjahre können von der Erde beobachtet werden. Da muss sich der sterbliche Erdenbürger natürlich zeitgemäße Gedanken über den Transport in den Himmel machen.

Materialien zu Sarg 3 >>

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
ZUR DATENSCHUTZERKLÄRUNG Ok