Sarg Fünf

sarg5

Bis dass der Tod uns scheidet

Was kommt nach dem Tod? Kommt überhaupt etwas nach dem Tod? 670 Religionen verschiedener Kulturen und Völker und fünf sogenannte Weltreligionen mit Hunderten von Millionen Anhängern helfen Menschen, mit diesen existenziellen Fragen umzugehen. Religionen vertrösten auf ein paradiesisches, ewiges Jenseits, bieten Lebenssinn und Lebenshilfe und legitimieren Machtausübung und Gewalt. The Big Five: Hinduismus (entstanden zwischen 1.200 und 2.000 v. Chr.), Judentum (zwischen 1.900 und 1.500 v. Chr.), Buddhismus (Begründer: Siddhartha Gautama, geb. 563 v. Chr.), Christentum (1. Jahrhundert n. Chr.), Islam (Begründer: Mohammed, geb. 570 n. Chr.)

Materialien zu Sarg 5 >>

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
ZUR DATENSCHUTZERKLÄRUNG Ok